Download PDF by Renata Juras: 41 und 14. Meine unmögliche Liebe zu einem Teenager

By Renata Juras

ISBN-10: 3838714199

ISBN-13: 9783838714196

Als Handball-Trainerin einer Nachwuchsmannschaft verliebt sich Renata Juras in ihren besten Spieler und er sich in sie. Die 41-jährige weiß, dass sie alles verlieren wird, wenn sie sich auf diese Liebe einlässt, doch sie folgt ihrem Herzen. was once heimlich begann, wurde in Österreich zum Skandal, der die Schlagzeilen füllte. Sie verlor ihren task, ihren Ruf und musste schließlich vor Gericht, weil ihr Geliebter minderjährig warfare. Trotzdem bereut sie nichts, denn ihre Liebe hält bis heute.

Show description

Read Online or Download 41 und 14. Meine unmögliche Liebe zu einem Teenager PDF

Similar biographies books

Matthew Levering's Scripture and Metaphysics: Aquinas and the Renewal of PDF

This e-book makes an enormous contribution to modern theological and philosophical debates, bridging scriptural and metaphysical techniques to the triune God. Bridges the distance among scriptural and metaphysical methods to biblical narratives. Retrieves Aquinas’s realizing of theology as contemplative knowledge.

Download e-book for iPad: Mickey Mantle (Baseball Superstars) by Ronald A Reis

Becoming up in small-town, Depression-era Oklahoma, Mickey Mantle heard an identical plea day in and trip from his mom and dad: 'Get out of the home and play a few baseball! ' prior to someone anticipated, Mantle used to be a brand new York Yankee in 1951. This e-book offers the biography of Mickey Mantle.

Download PDF by James F. Keenan: Goodness and Rightness in Thomas Aquinas's Summa Theologiae

This appraisal of 2 of the main primary phrases within the ethical language of Thomas Aquinas attracts at the modern ethical contrast among the goodness of someone and the rightness of a person's dwelling. Keenan therefore unearths that Aquinas' past writings don't enable the potential for the sort of contrast.

Extra info for 41 und 14. Meine unmögliche Liebe zu einem Teenager

Example text

Ich pfiff durch die Finger. Als ich mich nach meinen Schützlingen umdrehte, stieß ich mit der Schulter an Ervins Brust. Es war mir nicht aufgefallen, dass er nicht mit den anderen vorausgelaufen war. Ich zuckte zurück, dann lächelte ich. Ervin war viel größer als ich. Unsere Blicke trafen sich. Mechanisch zupfte ich an meinen Haaren. Ich trat von einem Bein auf das andere. Ich verspürte das Bedürfnis, eine Runde joggen zu gehen. Die anderen Jungs näherten sich uns langsam. Mein Blick schweifte auffordernd zurück zu dem Kunstwerk.

Dort unterrichtete ich Englisch und Kroatisch. Ich hatte also genug zu tun. «, fragte ich. « Er zögerte kurz. �Wenn ich ehrlich bin, ist das genau das Problem«, sagte er schließlich. »Es sind nur wenige Spieler. Und sie sind sehr unterschiedlich alt. Sie haben in ihrem Leben noch nie Handball gespielt. « Kurz nach meiner Rückkehr aus Kroatien standen die Jungs zum ersten Mal vor mir. Es war eine Zickzackmannschaft. Wenn die Jungs in einer Reihe standen, bildeten ihre Köpfe eine Zickzacklinie. Der älteste war vierzehn und der jüngste neun Jahre alt.

Das Training war anspruchsvoll, aber es machte den Jungs offensichtlich Spaß. Sie alle waren der Herausforderung gewachsen. Sie waren selbstbewusster geworden. Auch ihr Auftreten am Feld zeigte das. Mir lag enorm viel daran, dass sie an Stärke gewannen. Denn wenige Tage später hatten wir ein wichtiges Turnier in Kornneuburg. Die Jungs sollten hier zum ersten Mal die Chance bekommen, sich mit den besten Mannschaften Niederösterreichs zu messen. Sie waren aufgeregt. Je näher der Termin rückte, desto stärker fiel mir beim Training auf, wie sie immer nervöser wurden.

Download PDF sample

41 und 14. Meine unmögliche Liebe zu einem Teenager by Renata Juras


by Daniel
4.5

Rated 4.46 of 5 – based on 21 votes